ORG im L3

von Sebastian Summa

Der deutsche Metallkünstler Sebastian Summa mit eigenem Atelier in Ostberlin konzipierte die ORG Pendelleuchte für die französische Designmarke DCW. Die elegante Kollektion ORG ist von Astronomie und Science Fiction inspiriert und besteht aus sieben bzw. zwölf unterschiedlich langen, miteinander verbundenen Glasröhren. Die Licht emittierenden Röhren bestehen aus Opalglas, die Enden sind aus eloxiertem Aluminium. Integrierte LEDs fungieren als Lichtquelle und verteilen blendfreies, diffuses Licht. Die horizontale Pendelleuchte ist ein besonderes Objekt, das sowohl im rustikalen als auch im gehobenen modernen Ambiente eindrucksvoll wirkt. ORG lässt sich über einen externen Phasendimmer dimmen.

ORG_Leuchten_PRICELIST 2021.jpg