Kommoden, Nussbaum
von Helmut  Magg

Entwurf: Helmut  Magg, um 1960

Hersteller: WK Möbel

Material: Nussbaum

Maße (HxBxT): 109 cm x 70 cm x 42 cm

                          75 cm x 90 cm x 42 cm

Verkaufspreis: groß 1.850,- €

                        klein   980,- €

            zusammen: 2.700,- €

Diese seltene und zierlich anmutende Kommode steht auf hohen, auf Eck gestellten Füßen und ist mit fein gemasertem Nussbaum furniert. Besonders schön finden wir, dass das Furnierbild einheitlich über alle sieben Schübe verläuft. Die Schübe selbst sind mit halbmondförmigen Messing-Griffen veredelt. Als weiteres Zeichen hoher handwerklicher Qualität sind die Schubkästen gezinkt und die Flächen des Korpus über Gehrungen verbunden. Die Kommode befindet sich dank fachgerechter Restaurierung in hervorragendem Zustand.

 

Das kleine Beistellschränkchen ist ein seltener Entwurf von Helmut Magg für den bekannten Hersteller WK Möbel. Es stammt aus der selben Serie wie die ebenfalls erhältliche Kommode und zeigt die gleichen Details: der auf Gehrung gefertigte Korpus ist mit fein gemasertem Nussbaum furniert. Auf der Front ist das Schränkchen - wie auch die Kommode - mit einem durchgehenden Furnierbild belegt. Die drei gezinkten Schübe und die Tür springen leicht vor und werden über halbmondförmige Messinggriffe geöffnet. Das zierliche Möbel steht auf Eck gestellten Füßen und befindet sich dank fachgerechter Restaurierung in ausgezeichnetem Zustand.

 

Da wir daran interessiert sind, dass beide Möbel auch weiterhin zusammen bleiben, offerieren wir sie zum reduzierten Paketpreis von 2.700,- €.

Hinweis

Da es sich bei dem Möbel um ein historisches Gebrauchsmöbel handelt, können trotz sorgfältiger Restaurierung kleine Gebrauchsspuren wie Dellen, Kratzer, Farbverläufe o.ä. vorhanden sein.